Die Berliner Straße
Die Berliner Straße beginnt am Steintor und führt von der Brüderstraße (nach rechts abgehend) über Goethestraße, Brauerstraße, Bürgermeisterstraße, Klementstraße, durch das nicht mehr existente Berliner Tor, bis hin zum Gaskessel an der Kreuzung zur Heinersdorffer Straße.
Elysium
Das Elysium- vielen noch in guter Erinnerung...
..heute steht hier die Stadthalle.
Blick Berliner Strasse Blick Berliner Strasse
Ehemals führte die Reichsstraße 2 von Berlin nach Stettin durch unsere Stadt. Auf der Berliner Straße fuhr der gesamte Verkehr Richtung Eberswalde/Stettin durch das Stadtinnere. Später, als der Großteil des Stadtkernes der Sanierung unterlag, wurde die, nun Fernverkehrsstraße genannte, umgeleitet. Hierzu benutzte man die Lohmühlenstraße, die rechts von der Berliner Straße abgeht. Verschond, auf Kosten der Lohmühlen-Bewohner, bleibt nun der Stadtkern und im besonderen das Steintor, welches seitdem gesperrt ist.
Die Berliner Straße ist die längste im Stadtkern. An ihr befinden sich einige Geschäfte und zahlreiche Wohnhäuser. Auch das Hotel "Schwarzer Adler" im Inneren der Stadt liegt an dieser Straße...